Schiebläden - Moderne Technik für moderne Architektur

Schiebeläden sind aus der aktuellen Neubauarchitektur nicht mehr wegzudenken. Aus der Familie der Klappläden entstanden, hat sich dieses System sowohl bei Architekten wie auch bei privaten Bauherren zu einem beliebten Element entwickelt. Das Interieur lässt sich mit Schiebeläden sowohl vor zu starkem Lichteinfall als auch vor neugierigen Blicken schützen.

Die Bewegung macht den Unterschied

Bei mehrteiligen Schiebeläden sind die Elemente hintereinander parallel zur Hauswand angeordnet. Durch dieses Prinzip benötigen Schiebeläden wenig Platz am Haus und wirken dabei stets "aufgeräumt". Der massgebliche Unterschied zu Klappläden ist das Bewegungsprinzip. Der Schiebeladen wird entlang der Hauswand zur Seite geschoben.

Grosse Fläche - Grosse Lösung

Gerade bei Neubauten mit grossen Fensterflächen können Schiebeläden eine ideale Lösung darstellen. Durch die grosse Fläche bestimmen die Schiebeläden dann einen Grossteil der Fassade und werden so zum dominierenden Gestaltungselement.

Umso wichtiger ist es dann, aus einer grossen Modell- und Farbpalette auswählen zu können, um die ideale Lösung zu finden.

» zurück zur Übersicht

Treten Sie in Kontakt mit uns:

GFT Fenster & Türen GmbH
Hof 760
9426 Lutzenberg

Showroom
Haufen 130
9426 Lutzenberg

+41 (0)71 877 15 05 (Festnetz)
+41 (0)79 129 38 82 (Handy)
+41 (0)71 877 15 06 (Fax)

info [at] gft-fenster.ch
Kontaktformular
Imagebroschüre